Bandagen

Ganz gleich, ob im Alltag oder zu sportlichen Zwecken. Die Entlastung überbeanspruchter Gelenke durch unser hochwertiges Sortiment an medizinischen Bandagen und Sportbandagen, von namhaften Herstellern, hilft Ihnen sicher, den Schmerz zu vergessen. Spezielle Gestricke mit eingearbeiteten Friktionspelotten fördern die Durchblutung und reduzieren nachweislich die Bildung von Einlagerungen im Gelenk. Bei Bandagen dominieren textile, elastische und verformbare Materialien , die die Bewegungsmöglichkeiten in den Gelenken nicht wesentlich begrenzen.

Aktivbandagen

___________

Schmerzen der Gelenke oder des Bandapparates können zum Problem werden. Bei Beschwerden über einen längeren Zeitraum kommt es häufig zu Fehlbelastungen des Muskelapparates und dem zu Folge oft zu weiteren körperlichen Beschwerden. Aus vielen Therapiemethoden ist die Stabilisierung durch eine Bandage zur Entlastung des Gelenkes eine gute Wahl ohne Nebenwirkung! Dehnbare, atmungsaktive Gestricke mit Profileinlagen z.B. aus Silikon, geben Halt und massieren die Muskulatur bei jeder Bewegung, explizit bei sportlichen Aktivitäten. Die zugrunde liegende Indikation ist entscheidend, für die unterschiedlichen Funktionselemente, die im Wesentlichen die Wirkungsweise der einzusetzenden Bandage garantieren.

Fuß-& Knöchelbandagen

Das Sprunggelenk mit seinen umliegenden Strukturen weist ein hohes Verletzungsrisiko auf. Bandagen kräftigen die Muskulatur und stabilisieren das Gelenk dynamisch. Sie helfen auch dann, wenn chronische Reizungen den Aktionsradius einschränken oder das Gelenk durch Belastungen nicht ruhen kann. Eine korrekte Anpassung der Bandage durch unsere Hilfsmittelberater ist erforderlich. 

Anwendungsbereiche

Created with Sketch.
  • Achillodynie
  • Bandinsuffizienz
  • Supinationsprophylaxe, besonders bei sportlichen Aktivitäten
  • postoperative Rehabilitation
  • Chronische Kapselbandinstabilität
  • Distorsionen Sprunggelenk
  • Fußinstabilitäten (Fußwurzel und Mittelfuß)
  • Konservativ / postoperativ Fuß & Sprunggelenk
  • Rheumatische Erkrankungen Fuß & Sprunggelenk
  • Sprunggelenkarthrose
  • Überlastungssymptome im Alltag und beim Sport


Kniebandagen

Das stark beanspruchte Kniegelenk erhält die ideale Stützwirkung durch ein hochelastisches Gestrick mit integrierten, anatomisch geformten Pelotten. Diese Materialien wurden gezielt entwickelt und perfektioniert für die unterschiedlichsten Reizzustände, Verletzungssymptome und Überbelastungen. Diese Bandagen bewähren sich besonders im Sport, oder bei längeren Gehstrecken. Eine fachgerechte Maßnahme und Anpassung ist die Voraussetzung für eine erfolgreiche Therapie. 

Anwendungsbereiche

Created with Sketch.
  • Reizzustände (Tendomyopathie, Ansatzligamentose 
  • rezidivierender Gelenkerguss
  • Baker-Zysten
  • Bandverletzungen
  • Chondropathia patellae
  • Gonarthrose
  • Konservativ / postoperativ Knie
  • Leichte Bandinsuffizienz 
  • Meniskusschäden
  • Morbus osgood schlatter
  • Posttraumatische Reizzustände
  • Patellasehnenreizung
  • Rheumatische Erkrankungen Knie


Ellbogenbandagen

Ein „Tennisarm“ macht sich durch Schmerzen am Muskelansatz an der Außenseite des Ellenbogens bemerkbar. Die Aktivbandage hilft, den Reizzustand zu lindern und Verspannungen zu lösen. Bei jeder Bewegung aktiviert das spezielle Kompressionsgestrick mit eingearbeiteten Polstern (Pelotten) die Muskulatur und unterstützt die Heilung. Ursachen sind häufig zu starke Beanspruchung durch sportliche Betätigung (Tennis, Golf), auch wiederkehrende Alltagstätigkeiten oder andauernde monotone Bewegungsabläufe. 

Anwendungsbereiche

Created with Sketch.
  • Epicondylitis (z.B. Tennisellenbogen, Golferellenbogen)
  • Arthrose/Arthritis
  • postoperative Reizzustände
  • Bandinsuffizienz Ellenbogen
  • Distorsionen Ellenbogen
  • Konservativ / postoperativ Ellenbogen
  • Reizzustände (z.B. nach Frakturen und Operationen)
  • Rheuma Ellenbogen


Handgelenkbandagen

Wer kennt sie nicht? Die Überlastung des Handgelenkes, hervorgerufen durch  schweres Heben und Überlastung des Gelenkes, arthrotische Veränderungen oder rheumatische Beschwerden. Nicht nur beim Sport ist das Handgelenk verletzungsgefährdet. Bandagen entlasten das schmerzhaft gereizte Gelenk bei Über- und Fehlbelastungen und verhelfen durch gezielte Ruhigstellung zur raschen Ausheilung. Sie sind ideal für das überstrapazierte Handgelenk in Beruf, Freizeit und Sport.

Anwendungsbereiche

Created with Sketch.
  • Arthrose
  • Tendovaginitis
  • Posttraumatisch
  • Karpaltunnelsyndrom (KTS)Distorsionen Handgelenk
  • Nach Handgelenkfrakturen
  • Reizzustände (posttraumatisch, postoperativ, rheumatisch)
  • Sehnenscheidenentzündungen
  • Überlastungssymptome des Handgelenks


Cervicalstützen

Der Hals ist ein komplexes Gebilde, das den Kopf mit dem Rumpf verbindet. Seine besondere Beschaffenheit lässt uns den Kopf weit nach links und rechts drehen und ermöglicht so das breite horizontale Blickfeld des Menschen. Nach einem Unfall oder bei rheumatischen Schmerzen kann eine Halskrause den Bereich ruhig stellen, Schmerzen lindern und die Heilung unterstützen.

Anwendungsbereiche

Created with Sketch.


  • Akutes oder chronisches cervicales Schmerzsyndrom
  • Cervicobrachial-Syndrom
  • Distorsionen der HWS (Schleudertrauma)
  • Konservativ / postoperativ Wirbelsäule
  • Nach Schiefhalsoperationen
  • Nach cervicalen Bandscheibenoperationen
  • Postoperative Entlastung
  • Rheumatische Erkrankungen der HWS
  • Vertigo 
<